Jahresparty am 8. Mai muss abgesagt werden

Corona-Wahnsinn ohne Ende

Es ist zum Brechen, aber es muss leider sein: Die Jahresparty am 8. Mai müssen wir absagen. Die Corona-Jünger da draußen ziehen weiter im Machtrausch trunken durch, sie nehmen uns die Grundrechte und die Freiheit. Dazu gehören auch unsere Partys und cluboffenen Abende, die ja nun schon seit 2020 nicht mehr stattfinden dürfen.

Wir informieren euch sofort, wenn sich unsere Clubtür wieder für Treffen und Partys öffnet.

Darum: Rock' n' Roll for ever!

 

  

ABSCHIED VON UNSEREM BRUDER, BOMBE

Geliebter Bruder Bombe, schweren Herzens nehmen wir von Dir Abschied. Deine klaren Gedanken, Dein umwerfender Humor, Deine verrückten Ideen, Dein Leben für den Club - all das wird uns auf ewig fehlen.

In unseren Herzen lebst Du weiter und fährst immer an unserer Seite.

R.I.P.

  
 
Rock 'n' Roll

Willkommen 2021 - Unser Ausblick

Die Bruderschaft hält gerade in der Fucking-Corona-Zeit fest zusammen

Willkommen im neuen Jahr - so hieß es seit Jahrzehnten bei fröhlichen Partys. Raketen stiegen in den Himmel auf, die Gäste lagen sich in den Armen, man prostete sich zu und schwärmte von Vorhaben, Ausfahrten und Treffen im neuen Jahr.

Beim Wechsel von 2020 zu 2021 war bekanntlich einiges anders: Partys und Treffen waren im Land weitestgehend verboten, Feuerwerk sowieso. Staatlich verordnete Einsamkeit - so sieht es der wirtschaftsfeindliche und ruinöse Corona-Plan in dieser Bundesrepublik vor. 

Mit Hasstiraden werden jene überzogen, die es überhaupt nur wagen, Zweifel am Corona-Management zu äußern. Sorry, aber das klingt verdammt nach China, wo mit einem Anruf aus der Parteizentrale das gesamte Land regiert wird.

Genug kommentiert, zurück zu uns: Ungeachtet aller düsteren Aussichten haben wir natürlich für das neue Jahr geplant. Am 8. Mai und am 25. September wollen wir unsere Partys feiern. So früh wie möglich soll es wieder unsere cluboffenen Abende geben.

Wir planen Touren zu den Chaptern unserer Brüder und wollen dabei sein, wenn andere Clubs ihre Jubiläen und Partys feiern.

Kurzum, für uns geht das Rockerleben weiter. Die Bruderschaft hält fest zusammen!

Das gilt in Friedens- und noch tausendmal mehr in Krisenzeiten!

Wir lassen uns nicht auseinandertreiben und isolieren und ihr hoffentlich auch nicht.

Wir wünschen euch allen ein gutes Jahr 2021 mit vielen Treffen, Partys und Ausfahrten -  Rock 'n' Roll ist für alle da!

 

 

  

Jahresparty am 19. September

RockFire heizt uns gewaltig ein

Endlich! Die dunkle Zeiten ohne Ausfahrten und Partys sind vorüber, ab jetzt holen wir uns nach der widerlichen Zwangspause das wilde Clubleben zurück, das uns zusammenschweißt und wie der Sprit zur unseren Harleys gehört.

Wir laden euch deshalb mit ganz besonderer Freude zu unserer fetten Jahresparty ein.

Am 19. September bringen wir in Schönerlinde die Hütte zum Beben. Oder treffender gesagt, wir rocken das Partyzelt bis die Tanzsohle glüht. Rock ‘n‘ Roll und kühle Getränke gehören selbstverständlich dazu.

Voller Vorfreude kündigen wir unsere Jubiläumsband RockFire an.

Ob  AC/DC, Billy Idol, Neil Young, ZZ Top oder Police – RockFire lässt die Bässe dröhnen, verzaubert mit energiegeladenen Gitarrensolis und treibendem Schlagzeug.

Wir warnen euch lieber vor – rechnet mit einem rockigen Abend und frischem Kaffee zum Frühstück.

Wann: 19. September 2020, ab 19 Uhr

Wo: BtbW MC, Wild East in 16348 Schönerlinde, Mühlenbecker Straße 1a

 

  

CORONA-MIST BREMST LEIDER WEITER AUS

Cluboffener und Jahresparty abgesagt

Verdammt, das war ja fast zu erwarten: Der Wahnsinn namens Corona geht unvermindert weiter und stoppt sämtliche Aktivitäten in diesem Land. Das betrifft leider auch unseren nächsten Cluboffenen am 17. April und die Jahresparty am
25. April.

Wir können uns den bundesweiten Einschränkungen nicht entziehen, natürlich stehen für Querulanten fette Strafen im Raum. Fragt uns aber besser nicht, was wir davon halten....

Wir bleiben dabei, aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

  

CLUBOFFENER AM 20. MÄRZ IN CORONA-PAUSE

Leider abgesagt

Ihr ahnt es schon: Auch wir müssen unseren Cluboffenen Abend am Freitag absagen. Tut uns leid, aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben o.ä. :(

  

CLUBOFFENER MIT MR.WIGGLY & FRIENDS - 20. MÄRZ

DA IST MUSIK AUF DER BÜHNE

Hi Leute, der letzte Cluboffene hat uns fast umgehauen. Der Dank geht an euch! Die Bude war voll, die Stimmung mega und alle hatten den ganzen Abend lang irre Spaß.

Am 20. März wollen wir beim nächsten Cluboffenen dieses Vergnügen steigern. Wir haben uns nämlich schon mal Gäste eingeladen, die uns etwas Musik auf die Ohren geben werden.

"Mr. Wiggly & Friends" heißt das erfolgreiche Berliner Duo, das mit Coverversionen sämtlicher Klassiker von Rock, Blues, Country und Soul von sich reden macht.

Die Jungs wissen, wie ein gelungener Abend aussehen muss, der Biker und ihre Ladys gleichermaßen heiß macht...

Wir freuen uns auf euch - wer möchte, bringt die Tanz-Boots mit und legt ne flotte Sohle uff's Parkett.

Der Cluboffene beginnt um 19 Uhr.

Unsere Clubbude: 16348 Wandlitz-Schönerlinde, Mühlenbeckerstr. 1a

  

LASST KRACHEN AM FREITAG

CLUBOFFENER AM FREITAG

Lasst krachen, Loide, am kommenden Freitag brennt endlich wieder Licht in der Bude, um sich zu treffen, bei Rock'n'Roll und kühlen Getränken mit unseren Freunden und allen Gästen die Vorhaben für die bevorstehende Saison zu besprechen.

Der Winter fällt ja praktisch aus, sodass wir bereits fleißig mit den Böcken unterwegs sind. Wie sieht es bei euch aus? Wir freuen uns auf eure Berichte und auf das Wiedersehen bei unserem Cluboffenen am Freitag, 21. Februar, ab 19 Uhr in 16348 Schönerlinde, Mühlenbecker Str. 1a.

  

LASST UNS FEIERN - AM 17. JANUAR IST CLUBOFFENER

WILLKOMMEN IN 2020

Rock on, Freunde. Wir wünschen euch ein gesundes und erfolgreiches Jahr mit vielen Kilometern und geilen Erlebnissen auf euren Moppedreisen, die hoffentlich alle ohne Schäden und unguten Kontakten enden mögen. Seid herzlich gegrüßt von uns!

Über eure Vorhaben in diesem Jahr können wir am 17. Januar bei unserem cluboffenen Abend ins Gespräch kommen. Ihr werdet wieder unglaubliche Baufortschritte feststellen, es ist seit November noch einmal viel passiert.
Beginn ist wie immer um 19 Uhr.

Cluboffener am 17. Januar
 

PARTYPLANUNG 2020 LÄUFT BEREITS

ROCK 'n' ROLL -
GRETA MUSS DRAUßEN BLEIBEN

An dieser Stelle wird ein fetter Dank an unsere Besucher fällig, die sich im Oktober unseren ersten cluboffenen Abend seit Jahren nicht entgehen ließen. Das Wiedersehen mit den vielen Freunden des Clubs musste intensiv gefeiert werden - es wurde folglich ein geiler Abend. Danke euch allen.

Wer seinen Hamster pflegen musste oder sonst irgendwie echt verhindert war und die Party verpasste - kein Problem, denn am 22. November laden wir erneut zum cluboffenen Abend ein. Letztmalig in diesem Jahr übrigens.

Wir alle wissen ja, welche Flut von Terminen die Weihnachtszeit mit sich bringt. Daher bauen wir im Dezember weiter im Club aus, feiern dann Weihnachten und Silvester und sind im neuen Jahr wieder für die motorradverrückte Gemeinde da.

Unsere nächsten Termine für den Cluboffenen stehen schon mal fest.

Wir lassen es am 17. Januar, am
21. Februar, am 20. März und
am 17. April in unserem Club krachen.

Außerdem steht der Termin für die Jahresparty fest, die wollen wir
am 25. April mit euch feiern.

Mindestens genauso wichtig: unserer traditioneller Wild East-Run.
Am 19. September rocken wir die Hütte. Versprochen ist, Greta muss draußen bleiben!

In diesem Sinn bis zum 22. November, unser Cluboffener beginnt um 19 Uhr.

 

Cluboffener am 22. November
  

Cluboffener am 18. Oktober

WILLKOMMEN IN UNSEREN NEUEN RÄUMEN

Verdammt, wie lange haben wir darauf hingearbeitet, geklotzt und geackert, um endlich wieder in die Nähe eines normalen Clublebens mit eigenen Clubräumen und den legendären cluboffenen Abenden zu kommen.

Nunmehr stehen wir kurz davor, wie ihr am 18. Oktober eindrucksvoll sehen werdet. Wir starten endlich wieder in unserer Wild Area die regelmäßigen Abende und laden euch einmal im Monat freitags dazu ein, uns kennenzulernen.

In diesem Jahr gibt es nach dem 18. Oktober noch am 22. November einen cluboffenen Abend.

 

 

   

WILD EAST JAHRESPARTY AM 31. AUGUST

WILLKOMMEN IN DER WILD-AREA

Endlich mal wieder eine fette Party mit euch - Wir freuen uns nach monatelagem schweißtreibendem Umbau im Clubhaus gewaltig auf eine heiße Sause mit Rock' n' Roll, kühlen Getränken und jede Menge Spaß. Unser Clubhaus macht jeden Tag Fortschritte, wir geben echt alles für euch.

Der Tag der Tresenbefreiung liegt schon einige Monde zurück, nun muss das gute Teil auch live in Betrieb genommen werden.

Also seid dabei, wenn wir am 31. August abends die Bässe dröhnen lassen und euch bei unserer Party einheizen.

 

Wir sehen uns in Schönerlinde!

 

  

Baustellenparty am 6. April

Noch sind bis unserer Baustellenparty am 6. April einige Wochen Zeit, aber tragt euch den Termin schon mal fett im Kalender ein.
Wir freuen uns nach unserer 15-Jahresparty im letzten Jahr wieder auf ein volles Haus. Bleibt bis dahin schön gespannt.
Rock 'n' Roll  

  

Neuer Club, neues Programm

 

Wir wünschen euch allet Jute im neuen Jahr!!!

Ihr kennt das ja: Man rackert und schuftet und irgendwann muss dann mal hopfen- oder whiskeyunterstützte Entspannung her. Darum laden wir alle unsere Brüder, Freunde und die, die uns kennenlernen wollen, am
6. April zur Baustellenparty in unser neues Clubhaus in Schönerlinde ein. Bringt gute Laune mit und lasst den Smoking besser zu Hause.

Wir sind bis dahin weiter fleißig am Schafffen, um die neuen Räume herzurichten. Es wir 'ne urige Rockerhöhle werden, mit Geschmack und Style, das ist schon mal klar.

Logischerweise haben wir uns schon Gedanken gemacht, was wir 2019 stemmen wollen.

Das Ziel ist ehrgeizig, aber schaffbar: Wir wollen am 31. August unsere Jahresparty im neuen Clubhaus feiern.

Ab Oktober wird es wieder unsere cluboffenen Freitage geben. Wir gehen auf den dritten Freitag im Monat und laden somit am 18. Oktober und am 22. November zum Cluboffenen ein.

 

 

 

WILD EAST HEUTE FETTE PARTY UND 15 JAHRE

Wer Bock auf eine krasse Party mit extrem guter Musik hat, der darf heute Abend unsere Geburtstagsparty nicht verpassen. Wir feiern
15 Jahre Wild East, ein Chapter der großen Familie des Born to bei Wild MC, Germany, 1 %.

Wir erwarten Besuch aus vielen BtbW-Chaptern, die ihr bei der Gelegenheit auch einmal persönlich kennenlernen könnt. Und natürlich sind wir vom Chapter Wild East auch vor Ort und freuen uns auf ein Wiedersehen mit vielen alten Freunden und neuen Gästen.

Musikalisch gibt es die sehr geile Rockabilly-Band "Hot Jumpin 6" auf die Ohren. Also schnappt euch die Mutti, kurz am Kleiderschrank mit den 60-er Jahre-Klamotten vorbei und schon seid ihr perfekt für die Geburtstagsparty gerüstet.

Wir lassen es dann ab 19 Uhr in Schönerlinde, Mühlenbecker Straße 1 (neben Gasthof "Zur Linde"), krachen.

 

Diverse kühle Getränken, Deftiges vom Grill verstehen sich von selbst. Keiner wird bei uns verhungern oder verdursten. Versprochen!!!

Bis nachher ...

Wild area - wir ziehen nach schönerlinde

  

  

Bilder sagen mehr als tausend Worte - Rückblick auf 60 Jahre Bernauer Schleife

Ein megageiler Tag liegt hinter uns. Den ganzen Tag über Rennatmosphäre auf dem Platz und später zwei Konzerte im lauschigen Bernauer Abend. Sogar die Wettermacher waren mit uns: Am Tag strahlender Sonnenschein, abends zwar dunkle Wolken, aber kein Regen. Seht selbst ...

   

60 Jahre Bernauer Schleife - der Plan steht

Der Plan für den 1. September steht und verspricht von 10 Uhr an bis in den Abend ein fettes Programm, das Freunde von Rennsport und Motorentechnik in Extase versetzen wird.
Den ganzen Tag über geben die Cracks mit benzinversetzten Genen Gas, ob als Rennveteranen mit dem Melkus RS 1000, dem Melkus MT 77, auf historischen Motorrädern von 1930 bis 1970 oder auf Cross- und Supermoto-Maschinen.

Unsere Location findet ihr in der Bernauer Marie-Curie-Straße 15, auf dem Gelände der Barnimer Kreisverkehrswacht. Hinweisschilder werden euch am Sonnabend den Weg zum Festgelände weisen !!!

Aber überzeugt euch selbst!

Hier kommt der komplette Tagesplan für den 1. September.

10:00 Uhr: Eröffnung mit MC Bernauer Schleife und
BtbW MC Wild East

Anschließend: MC Bernauer Schleife stellt sich mit seinen Fahrern und Rennsportmaschinen vor

10:30 Uhr: MC Werneuchen 1906 stellt historische Motorräder aus der Zeit von 1930 bis 1970 vor. President Dietmar Thäle und Ehrenpräsident Siegfried Haarbach fachsimpeln für das Publikum.

11:00 Uhr: klassische Rennmotorräder stehen im Mittelpunkt. Der AWO Club Dannewitz und das Zweiradmuseum aus Werderzeigen Maschinen wie AWO RS, MZ RS oder Panonia und ziehen bei einem Rennen im Rundkurs am Gas.

11:30 Uhr: Alexander Weck aus Zeuthen präsentiert eine originale Norton Manx aus dem Jahr 1951 mit einer lückenlosen Fahrzeuggeschichte. Mit der heute fast unbezahlbaren Maschine wurden diverse Deutsche Meisterschaften gewonnen, sie lief auch auf der Bernauer Schleife.

12:00 Uhr: Interviewtermin mit Zeitzeugen der Bernauer Renngeschichte: Dieter Ziemer aus Bernau und Eberhard Jung – er führt seit 60 Jahren einen MZ-Laden in Pankow und war früher aktiver Rennfahrer – plaudern über die wilden Zeiten von damals.

12:30 Uhr: Abfahrt des Robur-Shuttle mit den Ehrengästen und Besuchern und Motorrad-Corso zum Bernauer Friedenspark. Dort werden am Gedenkstein für die bei einem Rennunfall verstorben Funktionäre der Bernauer Schleife Gestecke niedergelegt.

13:00 Uhr: Stadtpark: Ehren- und Gedenkakt

Festgelände: freies Training des Jawa-Clubs aus Prenzlau, der später mit zehn Maschinen ein scharfes Rennen in der Tradition der 60-er Jahre fahren wird.

14:00 Uhr: Auf dem Rundkurs sind originale Rennfahrzeuge wie Melkus RS 1000 und Melkus MT77 und ein Renntrabant zu sehen. Siegfried Scholz aus Bernau, aktiver Rennfahrer von 1965 bis 1985, berichtet über die Melkus-Renngeschichte

15:00 Uhr: Supermoto-Fahrer aus Oschersleben präsentieren sich mit einer Stuntshow und liefern sich ein Rennen.

16:00 Uhr: Der Prenzlauer Jawa-Club tritt mit seinen Maschinen zum Rennen an. Zu sehen sind Serien-Jawas verschiedener Baujahre.

17:00 Uhr: Der MC Bernauer Schleife gibt auf dem Rundkurs eine Crossvorführung

18:00 Uhr: Die Band Slot Machine gibt nach langer Zeit mal wieder ein Live-Konzert in Bernau. Die Musiker stammen aus Bernau, Wandlitz und Panketal und starten in neuer Besetzung durch.

20:00 Uhr: Rock’n‘ Roll aus Berlin: Die erfolgreiche Rockabilly-Band Hot Jumpin‘ 6 lässt mit Bläsersatz, Kontrabaß, Schlagzeug und Gitarren die Fetzen fliegen.

Gegen 22:30 Uhr: Feuershow mit Julia Mlynarek, Lasershow, Feuerakrobatik und Feuerschlucken – ein atemberaubendes Programm

Wir sehen uns und wünschen uns allen einen fetten Renntag mit besten Erinnerungen an Bernauer Renngeschichte!!!

5. wild east run am 1. September - Rassige Rennaction und heißer Rock 'n ' Roll

Moin Leute,

hier gibt's die Neuigkeiten zu „60 Jahre Bernauer Schleife“
am 1. September - Start ist um 10 Uhr!
Wir feiern auf dem Gelände der Barnimer Kreisverkehrswacht in Bernau. Gemeinsam mit dem MC Bernauer Schleife laden wir euch zu einem spektakulären Event ein und freuen uns auf eine Riesenparty.
Rassige Rennaction, legendäre Rennsportgeschichte, originale Rennfahrzeuge und abends im Partyzelt zwei heiße Konzerte zum Abfeiern.

Ab 10:00 starten die ersten Veranstaltungen. Ihr könnt euch auf die große wie sehenswerte Ausstellung von historischen Motorrädern sowie Rennfahrzeugen freuen. Natürlich bekommt ihr auch die aktuelle Renntechnik zu sehen.
Motorfreunde des Prenzlauer Jawa-Clubs ziehen immer wieder ihre Bahnen, sie zeigen euch, wie damals Rennen gefahren wurden. 

 

Damit nicht genug: Wer sich für Motocross interessiert, kommt ebenfalls auf seine Kosten. Die Sportler vom MC Bernauer Schleife beweisen auf einer Offroad-Strecke ihr Können.

Eine eindrucksvolle Begegnung mit der Historie verspricht das Ausstellungszelt. Dort zeigt der MC Bernauer Schleife Bilder, Exponate und lässt die legendären Zeiten aufleben. Zudem trefft ihr bei uns die ruhmreichen Väter dieser Zeit, die euch gern Fragen beantworten.

Unser Partyzelt lädt den ganzen Tag über zu Cocktails, kühlem Bier und natürlich zu kulinarischen Köstlichkeiten ein. Außerdem wartet eine Fotobox auf Gäste.


Am Abend freuen wir uns auf SlotMachine, eine Wandlitzer Band, die bereits zwei CDs einspielen konnte und sich in neuer Besetzung präsentiert. Aus ihren musikalischen Vorbildern entsteht der besondere Sound der Band - Joy Division trifft Slime trifft Kyuss trifft PJ Harvey. Und Lemmy schaut der Bande grinsend über die Schulter.

Hauptact des Abends ist die Berliner Rockabilly-Band Hot Jumpin' 6, die den Rock ’n’ Roll der 1940er und 1950er Jahre aufleben lässt. Mit Bläsern, Kontrabaß, Gitarre und E-Piano entfacht die Truppe bekanntermaßen ein Feuerwerk, das selbst Nichttänzer vor die Bühne zieht und tags darauf für Muskelkater sorgt.

Kurzum: Ein kompletter Tag mit einem Abendprogramm, den ihr euch nicht entgehen lassen solltet.

Das Gelände der Barnimer Kreisverkehrswacht befindet sich in Bernau, Marie-Curie-Straße 15, von Bernau aus in Richtung Albertshof, links im Gewerbegebiet.

   

WILD FORCE MC FEIERT SEIN ERSTES JUBILÄUM

Am 4. August geht es rund: Unsere Supporter, der Wild Force MC, feiert mit einer großen Party seinen ersten Geburtstag. Als Location haben sich die Forces in Berlin ein Partyzelt gesichert.

 

Die Sause steigt ab 19 Uhr in 13407 Berlin, Kopenhagener Str. 75, Ecke Legender Straße. Der Eintritt ist natürlich kostenlos.

Eine Band und ein DJ sorgen für Stimmung, Drinks und Food gibt's außerdem reichlich. Macht euch auf eine fette Party gefasst.

 

  

5. WILD EAST RUN AM 1. SEPTEMBER

Unser 5. WILD EAST RUN am 1. September wird der Hammer. Gemeinsam mit dem MC Bernauer Schleife lassen wir auf dem Gelände der Barnimer Verkehrswacht in Bernau Albertshof die Erinnerungen an 60 Jahre Bernauer Renngeschichte aufleben.

 

Freuen können sich unsere Gäste auf einen aktionsreichen Tag. Beispielsweise auf die Begegnung mit originalen Rennfahrzeugen - Autos und Motorräder von damals und von heute werden zu sehen sein.

Der Jawa-Club aus dem uckermärkischen Prenzlau demonstriert den Besuchern bei Showrennen die  Atmosphäre vergangener Tage, als die Absperrungen noch aus Strohballen bestanden.


Vorführungen aus dem Bereich Super-Moto und dem Straßenrennsport werden zu sehen sein, auch Cross-Vorführungen sind fest eingeplant. Außerdem bereitet der MC Bernauer Schleife eine große Ausstellung zur 60-jährigen Vereinsgeschichte vor.

Die Member des BtbW-Chapters WILD EAST werden natürlich ihre Harleys vorstellen und von der Faszination berichten, gemeinsam mit diesen Öfen bei den vielen Ausfahrten unterwegs zu sein.

Abends gibt es zum Abschluss eine kräftige Sause mit einer namhaften Rockabilly-Live-Band.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit euch!

   

Abschied von Rennfahrer-Legende Manne Kuhn

Er liebte die Geschwindigkeit und gehört zu den unvergessenen Helden der legendären Rennstrecke "Bernauer Schleife". Der Zepernicker Manfred Manne Kuhn ist im Alter von 75 Jahren verstorben.

Selbstverständlich haben wir ihm auf dem Zepernicker Friedhof auf seiner letzten Reise unseren Respekt erwiesen.

Uns verbindet mit Manne Kuhn die gemeinsame Zeit beim Road House-Run und damit die Erinnerung an beste Bernauer Rennsportgeschichte. 1972 konnte Manne sein erstes Sportwagen-Rennen direkt vor der Haustür, auf der "Bernauer Schleife", gewinnen.

2014 ist es gewesen, als wir gemeinsam zum 60. Jahrestag eines tragischen Renn-Unfalls auf der “Bernauer Schleife” einen Gedenkstein enthüllten. Damals kamen drei Sportfunktionäre ums Leben.

Manne stand neben anderen Bernauer Rennsportbegeisterten aus dem MC Bernauer Schleife mit uns am Erinnerungsstein im Bernauer Stadtpark.

Manne, wir werden Dich nie vergessen.

 

  
   
  
  
    
   
First Member Lommel beim 3. Road House Run in Bernau
 
 
 

 

 

NEUE MAILADRESSE!

Kontakt zum Club: btbw-we@gmx.de

Unser nächstes Event

Wild East lädt zum Cluboffenen ein

Endlich wieder krasse Abende am eigenen Tresen, Treffen mit Freunden und Gespräche beim Bier oder anderen Kaltgetränken. Dazu gibt es Rockermugge auf die Ohren. Wir treffen uns jeden dritten Freitag im Monat, sobald der Corona-Wahnsinn es wieder zulässt.

Neu auf unserer Homepage

Unter Stuff findet ihr schon immer unsere Support-Sachen. Bislang ging es dort etwas altbacken zu - aber das war einmal.

Wir bieten euch jetzt nicht nur stylische Aufkleber, die eure Verbundenheit mit dem Club zum Ausdruck bringen. Eine echt coole Augenweide sind die neuen Shirts, die ihr euch unbedingt ansehen müsst.

Also seht euch unbedingt unseren hot stuff an.