5. wild east run am 1. September - Rassige Rennaction und heißer Rock 'n ' Roll

Moin Leute,

hier gibt's die Neuigkeiten zu „60 Jahre Bernauer Schleife“
am 1. September - Start ist um 10 Uhr!
Wir feiern auf dem Gelände der Barnimer Kreisverkehrswacht in Bernau. Gemeinsam mit dem MC Bernauer Schleife laden wir euch zu einem spektakulären Event ein und freuen uns auf eine Riesenparty.
Rassige Rennaction, legendäre Rennsportgeschichte, originale Rennfahrzeuge und abends im Partyzelt zwei heiße Konzerte zum Abfeiern.

Ab 10:00 starten die ersten Veranstaltungen. Ihr könnt euch auf die große wie sehenswerte Ausstellung von historischen Motorrädern sowie Rennfahrzeugen freuen. Natürlich bekommt ihr auch die aktuelle Renntechnik zu sehen.
Motorfreunde des Prenzlauer Jawa-Clubs ziehen immer wieder ihre Bahnen, sie zeigen euch, wie damals Rennen gefahren wurden. 

 

Damit nicht genug: Wer sich für Motocross interessiert, kommt ebenfalls auf seine Kosten. Die Sportler vom MC Bernauer Schleife beweisen auf einer Offroad-Strecke ihr Können.

Eine eindrucksvolle Begegnung mit der Historie verspricht das Ausstellungszelt. Dort zeigt der MC Bernauer Schleife Bilder, Exponate und lässt die legendären Zeiten aufleben. Zudem trefft ihr bei uns die ruhmreichen Väter dieser Zeit, die euch gern Fragen beantworten.

Unser Partyzelt lädt den ganzen Tag über zu Cocktails, kühlem Bier und natürlich zu kulinarischen Köstlichkeiten ein. Außerdem wartet eine Fotobox auf Gäste.


Am Abend freuen wir uns auf SlotMachine, eine Wandlitzer Band, die bereits zwei CDs einspielen konnte und sich in neuer Besetzung präsentiert. Aus ihren musikalischen Vorbildern entsteht der besondere Sound der Band - Joy Division trifft Slime trifft Kyuss trifft PJ Harvey. Und Lemmy schaut der Bande grinsend über die Schulter.

Hauptact des Abends ist die Berliner Rockabilly-Band Hot Jumpin' 6, die den Rock ’n’ Roll der 1940er und 1950er Jahre aufleben lässt. Mit Bläsern, Kontrabaß, Gitarre und E-Piano entfacht die Truppe bekanntermaßen ein Feuerwerk, das selbst Nichttänzer vor die Bühne zieht und tags darauf für Muskelkater sorgt.

Kurzum: Ein kompletter Tag mit einem Abendprogramm, den ihr euch nicht entgehen lassen solltet.

Das Gelände der Barnimer Kreisverkehrswacht befindet sich in Bernau, Marie-Curie-Straße 15, von Bernau aus in Richtung Albertshof, links im Gewerbegebiet.

   

WILD FORCE MC FEIERT SEIN ERSTES JUBILÄUM

Am 4. August geht es rund: Unsere Supporter, der Wild Force MC, feiert mit einer großen Party seinen ersten Geburtstag. Als Location haben sich die Forces in Berlin ein Partyzelt gesichert.

 

Die Sause steigt ab 19 Uhr in 13407 Berlin, Kopenhagener Str. 75, Ecke Legender Straße. Der Eintritt ist natürlich kostenlos.

Eine Band und ein DJ sorgen für Stimmung, Drinks und Food gibt's außerdem reichlich. Macht euch auf eine fette Party gefasst.

 

  

5. WILD EAST RUN AM 1. SEPTEMBER

Unser 5. WILD EAST RUN am 1. September wird der Hammer. Gemeinsam mit dem MC Bernauer Schleife lassen wir auf dem Gelände der Barnimer Verkehrswacht in Bernau Albertshof die Erinnerungen an 60 Jahre Bernauer Renngeschichte aufleben.

 

Freuen können sich unsere Gäste auf einen aktionsreichen Tag. Beispielsweise auf die Begegnung mit originalen Rennfahrzeugen - Autos und Motorräder von damals und von heute werden zu sehen sein.

Der Jawa-Club aus dem uckermärkischen Prenzlau demonstriert den Besuchern bei Showrennen die  Atmosphäre vergangener Tage, als die Absperrungen noch aus Strohballen bestanden.


Vorführungen aus dem Bereich Super-Moto und dem Straßenrennsport werden zu sehen sein, auch Cross-Vorführungen sind fest eingeplant. Außerdem bereitet der MC Bernauer Schleife eine große Ausstellung zur 60-jährigen Vereinsgeschichte vor.

Die Member des BtbW-Chapters WILD EAST werden natürlich ihre Harleys vorstellen und von der Faszination berichten, gemeinsam mit diesen Öfen bei den vielen Ausfahrten unterwegs zu sein.

Abends gibt es zum Abschluss eine kräftige Sause mit einer namhaften Rockabilly-Live-Band.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit euch!

   

Abschied von Rennfahrer-Legende Manne Kuhn

Er liebte die Geschwindigkeit und gehört zu den unvergessenen Helden der legendären Rennstrecke "Bernauer Schleife". Der Zepernicker Manfred Manne Kuhn ist im Alter von 75 Jahren verstorben.

Selbstverständlich haben wir ihm auf dem Zepernicker Friedhof auf seiner letzten Reise unseren Respekt erwiesen.

Uns verbindet mit Manne Kuhn die gemeinsame Zeit beim Road House-Run und damit die Erinnerung an beste Bernauer Rennsportgeschichte. 1972 konnte Manne sein erstes Sportwagen-Rennen direkt vor der Haustür, auf der "Bernauer Schleife", gewinnen.

2014 ist es gewesen, als wir gemeinsam zum 60. Jahrestag eines tragischen Renn-Unfalls auf der “Bernauer Schleife” einen Gedenkstein enthüllten. Damals kamen drei Sportfunktionäre ums Leben.

Manne stand neben anderen Bernauer Rennsportbegeisterten aus dem MC Bernauer Schleife mit uns am Erinnerungsstein im Bernauer Stadtpark.

Manne, wir werden Dich nie vergessen.

 

  
   
  
  
    
   
First Member Lommel beim 3. Road House Run in Bernau
 
 
 

 

 

NEUE MAILADRESSE!

Kontakt zum Club: btbw-we@gmx.de

Unser nächstes Event

Wild East feiert
15. Jahre

Rock 'n ' Roll! Am
6. Oktober feiern wir unseren
15. Geburtstag. Macht euch stark für eine Party der Extraklasse - ihr wisst schon, das wird wieder ein Mega-Event. Weitere Infos folgen.

Neu auf unserer Homepage

Wir sind weiterhin auf Clubhaus-Suche, lasst euch überraschen.